Tomosynthese bei radios

 

Als eine der führenden radiologischen Praxen in Düsseldorf sehen wir es als unsere Verpflichtung gegenüber unseren Patienten an, immer auf dem neuesten Stand zu sein. Dazu gehört neben der fachlichen Qualifikation unserer Ärzte und medizinischen Fachangestellten auch die technische Ausstattung unserer Praxis.

Mit dem  digitalen Mammographiegerät Selenia 3Dimensions Hologic, verfügen wir über das derzeit schnellste Brusttomosynthese-System mit der höchsten Auflösung. Damit können wir unseren Patientinnen nun die Tomosynthese anbieten. 

Die Vorteile der Tomosynthese sind:

  • Bis zu 65% häufigere Erkennung von Brustkrebs durch 3D Bildgebung
  • Bessere Visibilität kleinster Details
  • bis zu 40 % weniger Zweituntersuchungen im Vergleich zu 2D

 

Tomosynthese auf einen Blick

3D Mammographie mit intelligenter Bildtechnik
Kurze Scandauer und Kompressionszeit von nur 3,7 Sekunden
Höchster Komfort durch gewölbte Andruckplatte des SmartCurve Systems
Kneifen und Schmerzen werden auf Minimum reduziert
geringstmögliche Strahlendosis
bis zu 40% weniger Zweituntersuchungen
bis zu 65% häufigere Erkennung von Brustkrebs durch 3D Bildgebung
Bessere Visibilität kleinster Details

JETZT TERMIN VEREINBAREN!

Medizinisches Versorgungszentrum Radios GmbH

im Medical Center Düsseldorf

Luise-Rainer-Str. 6-10

(vormals Hans-Günther-Sohl-Straße 6-10)

40235 Düsseldorf 

SPRECHSTUNDEN

Montag - Freitag:8.00 Uhr bis 16.00 Uhr
  • Dr. med. Elisabeth Pisar FA für diagnost. Radiologie und Nuklmearmedizin
  • Dr. med. Andreas Wüst FA für diagnostische Radiologie

Was ist eine Tomosynthese?

Im Gegensatz zu einer normalen digitalen 2D-Mammographie, erzeugt die Tomosynthese eine Serie von Schichtaufnahmen. Diese ermöglichen uns eine dreidimensionale Sicht der Brust. So können wir Überlagerungen von Gewebestrukturen ausblenden und das Brustdrüsengewebe besser beurteilen. Vor allem bei unregelmäßigem oder röntgendichtem Drüsenkörper bietet die Tomosynthese  durch die dreidimensionale Darstellung einen deutlichen Vorteil.

Große amerikanische und skandinavische Studien zeigten eine Erhöhung der Krebsentdeckungsrate um 20 – 65% im Vergleich zu einer herkömmlichen Mammographie allein. Gleichzeitig waren bis zu 40% weniger Zweituntersuchungen notwendig. 

 

Ablauf der Tomosynthese

Der Untersuchungsablauf einer Tomosynthese Mammographie ist der einer herkömmlichen digitalen Mammographie ähnlich. 

Die Röntgenröhre schwenkt bei der Tomosynthese während der Untersuchung in einem Winkel von 15 Grad über die Brust und nimmt dabei in weniger als 4 Sekunden 15 Bilder mit niedriger Strahlendosis auf.  Aus diesen Bildern wird ein 3D-Bild berechnet. Diese räumliche Darstellung ermöglicht uns eine Sichtung und Befunden des Brustdrüsengewebes in Ein-Millimeter-Schichten. 

Einsatzgebiete der Tomosynthese

Zur Brustkrebsfrüherkennung
Bei jungen Frauen mit dichtem Drüsengewebe
bei auffälligem Tastbefund
bei Brustkrebs-Erkrankungen in Ihrer Familie

 

Mehr Komfort durch gewölbte Andruckplatte

Das Selenia 3Dimensions bietet unseren Patientinnen hohen Komfort. Die gewölbten Paddles des Smart Curve Systems spiegeln die Form der weiblichen Brust wieder und sorgen so für eine gleichmäßige Kompression der ganzen Brust. Kneifen und Schmerzen werden durch die Wölbung  auf ein Minimum reduziert. Für 93% der Patientinnen ist die Untersuchung dadurch angenehmer. 

Geringstmögliche Strahlenbelastung

Die Tomosynthese mit dem Selenia 3Dimensions wird mit der geringstmöglichen Strahlendosis durchgeführt. Abhängig von der Beschaffenheit der Brust ist die Gesamtdosis vergleichbar mit einer digitalen Mammographie.  Die Strahlenbelastung liegt bei jeder Untersuchung deutlich unter den aktuell gültigen Grenzwerten.

Hochaufgelöste, genaue 3D Aufnahmen

Das hochmoderne Hologic Mammographiegerät erstellt in kurzer Zeit digitale, hochaufgelöste 3D-Aufnahmen. Mithilfe dieser Bilder erkennen und diagnostizieren wir Auffälligkeiten frühzeitig und sicher, unabhängig von Alter oder Brustdichte.  

Unsere Geräte